05.10.2014

Publikation # [405]

Capitalisten: 197 Titelbilder des Capital (1972-89). In Zusammenarbeit mit Markus Schaden, Prof. Dr. Christoph Schaden, David Fischbach und Thomas Hilliges.



Zu dieser Publikation
Hans G. Conrad war von September 1972 bis Januar 1989 Mitglied der Chefredaktion des führenden Wirtschaftsmagazins Capital. In dieser Zeit verantwortete er alle visuellen Inhalte. Dadurch trug er in hohem Maße zur Gestaltung des Bildes bei, welches die tonangebenden Akteure der bundesdeutschen Wirtschaft und Politik von sich selbst hatten und nach außen trugen.

Das Magazin erschien Monat für Monat jeweils mit einem Portrait auf dem Titelbild – ausschließlich Männer repräsentierten in diesem langen Zeitraum die Spitzen von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Mit einer einzigen Ausnahme: Lediglich eine Frau schaffte es in diesen 17 Jahren auf den Titel von Capital, allerdings nicht als Wirtschaftslenkerin oder einflussreiche Politikerin, sondern als mildtätige Gesellschaftsdame: Mildred Scheel, die Gründerin der deutschen Krebshilfe. – Die daraus entstehende Galerie erzeugt ein vielschichtiges und facettenreiches Mosaik vom vielfältigen gesellschaftlichen Wandel bei gleichzeitig struktureller Kontinuität.

Conrad hat als Chefredakteur des Visuellen ein Bild für diese Zeit geformt, die wie ein Scharnier zwischen der Generation wirkte, welche das Wirtschaftswunder geschaffen hat und zufrieden auf ihr Werk zurückblickte, und ihren Nachfolgern, die vielfach noch heute einflussreiche Rollen spielen.

Dieses Fotobuch versammelt sämtliche Titelbilder Conrads in Originalgröße mit einem einleitenden Essay. Die erste Ausgabe erscheint in einer Auflage von 7 Exemplaren.

 

Wenn Sie diese Publikation kommentieren oder mehr darüber wissen möchten, können Sie mir gerne eine E-Mail senden.

Capital 09/1972: Ludwig Poullain


Capital 10/1972: Walter Englert


Capital 11/1972: Rudolf Augstein


Capital 12/1972: Jürgen Ponto


Capital 1/1973: Mafia in Deutschland


Capital 2/1973: Eberhard von Kuenheim


Capital 3/1973: Hans-Jochen Vogel


Capital 4/1973: Franz Josef Strauß


Capital 5/1973: Helmut Schmidt


Capital 6/1973: Berthold Beitz


Capital 7/1973: Wilhelm Hankel


Capital 8/1973: Walter Arendt


Capital 9/1973


Capital 10/1973: Hans Friderichs


Capital 11/1973: Maximilian Schubart


Capital 12/1973: Rudolf Leiding


Capital 1/1974: Willy Brandt


Capital 2/1974: Franz Heinrich Ulrich


Capital 3/1974: Walter Scheel


Capital 4/1974: Walter Arendt


Capital 5/1974: Anton Ernstberger


Capital 6/1974: Reinhold Tigges


Capital 7/1974: Hans-Erich Thoering


Capital 8/1974


Capital 9/1974: Hans Friderichs


Capital 10/1974: Hans Apel


Capital 11/1974: Rudolf Leiding


Capital 12/1974: Helmut Schmidt


Capital 1/1975: Harry Oppenheimer


Capital 2/1975: Hans Birnbaum


Capital 3/1975: Helmut Kohl


Capital 4/1975: Ludwig Poullain


Capital 5/1975: Karl Ravens


Capital 7/1975: Hans Katzer, Hans Friderichs, Walter Arendt


Capital 8/1975: Joachim Zahn




Prof. Dr. René Spitz

Röntgenstraße 4a • 50823 Köln • spitz [at] renespitz [Punkt] de 

© 2017 Wortbild